Winter-Rosenvlies-Haube


4,99 CHF

– Gewicht: 30, – Produktart: Vlies-Haube 3 Stück

Bestellen

Artikelnummer: 5809600529895249 Kategorie:

Beschreibung

Winter-Rosenvlies-Haube Rosenvlies-Hauben im praktischen Dreierpack Weil Freiland-Rosensträucher die kalte Jahreszeit nicht an einem temperierten Ort verbringen können, müssen sie im Garten gut vor Kälte und Wind geschützt werden. Diese Rosenvlieshaube wird einfach über die zu schützende Pflanze gezogen und anschließend mithilfe der Kordel verschlossen. So ist der gesamte Rosenstrauch bedeckt und der Winter kann kommen. In der Vlieshaube verdunstet das Wasser langsamer – so wird die Gefahr der Austrocknung der Pflanze durch Frost, Wind und Sonne verringert. Zudem ist das Rosenvlies UV-stabilisiert, was die Haltbarkeit des Produkts verlängert. Das Wintervlies kann neben Rosen auch als Winterschutz für viele andere Gartenpflanzen verwendet werden. Austrocknung Selbst frostharte Pflanzen profitieren von der Rosenvlies-Haube, denn sie schützt vor kaltem Wind und intensiver Wintersonne und vermindert so Verdunstung und in der Folge das Austrocknen der Pflanze (= Frosttrocknis: Verdurstungserscheinung durch Wassermangel im Winter). Dies hilft immergrünen Pflanzen beim Überwintern. Die Rosenvlies-Haube vermindert auch Temperaturschwankungen – was wiederum wichtig ist für Pflanzen ohne Blätter, da sonst Schäden an der Rinde entstehen können. Was bedeutet UV-stabilisiert? Direkte, starke Sonneneinstrahlung kann für strukturelle Schäden bei Wintervliesen sorgen. Dank spezieller UV-Stabilisierung ist das Windhager Rosenvlies haltbarer und kann länger effektiv eingesetzt werden. So bereiten Sie Ihre Pflanzen optimal auf den Winter vor Eine Rosenvlies-Haube hilft dabei, Rosen und andere Pflanzen im Garten während der kalten Jahreszeit vor Frost und Wind zu schützen. Im späten Herbst, kurz bevor der Winter einkehrt, gilt es die Pflanzen gut einzupacken. Zweige und sperrige Pflanzen können, vor der Anbringung des Winterschutzes, mit einer Schnur, wie zum Beispiel dem Kokos-Baumanbinder von Windhager, zusammengebunden werden. Danach klappt das Anbringen schnell und unkompliziert. Bei Kübelpflanzen sollte auch der Topf geschützt werden. Das funktioniert schnell und unkompliziert mit dem Windhager-Topfschutz. Für rundum gut geschützte Pflanzen können Sie den Topf zusätzlich auf eine Topfunterlage stellen. Wissenswertes zum Thema Winterschutz Düngen: Düngen Sie Ihre Rosen mit organischem Dünger zum letzten Mal im Herbst, mit mineralischem Dünger im Sommer. Da Dünger das Wachstum von Pflanzen anregt, bilden sich mitunter auch noch im Spätherbst frische Triebe. Diese jungen Triebe sind anfälliger für Frost und so tragen die Pflanzen im Winter häufig Schäden davon. Gießen: Ein Wintervlies verringert die Verdunstung von Wasser im Inneren und schützt auch vor Austrocknung durch Frost oder Wind. Dennoch brauchen die Rosen auch im Winter Wasser und müssen regelmäßig gegossen werden. Das Gießen sollte am besten an schönen Tagen bei Temperaturen über 0° Celsius erfolgen. Achtung: Es gibt besonders sensible Pflanzen, die – je nach Winter und geographischer Lage – trotz Winterschutz nicht draußen überwintern können. Sie müssen die kalte Jahreszeit an einem temperierten Platz verbringen. Generell gilt: bei extremen Wetterbedingungen bietet ein einfacher Winterschutz keine Garantie dafür, dass die Pflanzen gut durch den Winter kommen. Wenden Sie sich bei Fragen dazu am besten an einen Gartenexperten. – Gewicht: 30, – Produktart: Vlies-Haube 3 Stück